Kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 10 € Bestellwert (sonst 2 €)
Garantierte Profi-Qualität
KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE DE 0800-7332 400 / AT 0800-000 190
Warenkorb
0,00 €

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns
sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern -
auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne
Personenbezug wie z.B.
- den Namen Ihres Internet Service Providers
- die Seite, von der aus Sie uns besuchen
- den Namen der angeforderten Datei
Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und
erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die Bestellabwicklung Ihres Kaufs und
eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung sowie für Werbezwecke. Personenbezogene
Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung
eines Kundenkontos oder bei der Registrierung zum Newsletter freiwillig mitteilen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung
des Auftrags eingesetzte Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Banken).

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre
gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten
und der wesentlichen Gründe einer bonitätsbezogenen ungünstigen Entscheidung, die Mitteilung
von hierzu erhobener bzw. gespeicherten Wahrscheinlichkeitswerte, ihrem Zustandekommen
sowie der hierzu genutzten Datenarten.

E-Mail-Werbung
Wenn Sie sich gesondert zum Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene
Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit
möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres
Zugangsanbieters entstehen.

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine
Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und
Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft
uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem
beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig
wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von
Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw.
eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

Sitzungs-Cookies
Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers
wieder gelöscht.

Langzeit-Cookies
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit
ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch
wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und
Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Google Analytics

 "Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre
Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der
Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können
die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden
nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie
das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

    <a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics
um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten."

Re-marketing

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter,
einschließlich Google, verwenden Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger
Besuche eines Nutzers auf Ihrer Website. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google
deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen.
Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die
Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Datensicherheit
Ihre Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir
sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische
Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch
unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das
Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere
wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten, bei
Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter
Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

vipXL Hair, Beauty & Style GmbH
Haidachstraße 29
75181 Pforzheim
Fax (Deutschland):  0800-7332 4001 (kostenlos)

Fax (Österreich):  0800-000 191 (kostenlos)

E-Mail: info@vipxl.de

Datenerhebung und Verarbeitung durch unseren Zahldienstleister PayPal

Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch PayPal und Kreditauskunfteien in Deutschland:

Warum benötigen wir Bonitätsauskünfte?

Bei einigen unserer Dienste gehen wir mit einer Zahlung in Vorleistung und übernehmen daher in Bezug auf unsere Nutzer ein Kreditrisiko (zum Beispiel, wenn Sie eine PayPal-Zahlung mit Lastschrift bezahlen, oder in Zusammenhang mit einem Kreditprodukt von PayPal). Daher ist es notwendig, dass wir uns der Zahlungsfähigkeit unserer Nutzer für diese Dienste rückversichern, indem wir eine Bonitätsauskunft einholen. Dies hilft uns bei der Entscheidung, ob wir dem Nutzer das Produkt anbieten können.


Mit welchen Kreditauskunfteien arbeiten wir zusammen? Wie sind ihre Kontaktdaten?

Die nachfolgende Tabelle enthält eine Liste aller Kreditauskunfteien, mit denen wir bezüglich unserer in Deutschland ansässigen Nutzer im Rahmen von Bonitätsauskünften zusammenarbeiten.

  •     SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden, Tel.: +49 (0)611-9278-0, Fax: -109
  •     accumio finance services GmbH Customer Care Service Center, Postfach 110254, 30099 Hannover
  •     infoscore Consumer Data GmbH (arvato), Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221-5040-1000, Fax: -1001
  •     Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg, Tel.: +49 (0)40-89803-0, Fax: -777
  •     CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstraße 11, D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557


Welche Daten werden an die Kreditauskunftei gesandt, um die Bonitätsauskunft zu erhalten? Welche Daten verbleiben in der Datenbank der Kreditauskunftei?

Wir werden der Kreditauskunftei zum Zwecke der Bonitätsauskunft die folgenden Informationen zusenden:

a) Daten, um die Bonitätsauskunft zu erhalten: Name, Geburtsdatum, Adresse, Kontoverbindungsdaten (soweit zutreffend).

b) Nur in dem Fall, dass Sie Ratenzahlung mit PayPal nutzen, Daten über die Beantragung, die Aufnahme (in jedem Fall Kreditnehmer und Kreditbetrag bzw. Limits sowie bei Ratenkrediten zusätzlich Laufzeit und Ratenbeginn) und vereinbarungsgemäße Abwicklung (z.B. vorzeitige Rückzahlung, Laufzeitverlängerung) des Kredits.

Diese Daten und die Tatsache, dass wir eine Bonitätsauskunft (Score) über Sie angefordert haben, können bei der Kreditauskunftei vorübergehend vor allem zu Nachweiszwecken verbleiben. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kreditauskunftei oder konsultieren Sie deren Website, um weitere Informationen zu erhalten.

c) Gegebenenfalls Informationen über nicht vertragsgemäßes Verhalten Ihrerseits ("Negativdaten"), sofern PayPal über Sie eine Bonitätsauskunft bei dieser Kreditauskunftei eingeholt hat. Dies schließt beispielsweise Fälle von gerichtlichen Vollstreckungsmaßnahmen gegen Sie ein. Die Übermittlung dieser Tatsachen findet nur statt, wenn dies zur Wahrung berechtigter Interessen von PayPal, der Auskunftei bzw. deren Vertragspartner erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

Diese Tatsachen werden in der Datenbank der Auskunftei gespeichert und können u.a. wie unten stehend beschrieben zur Ermittlung Ihres Scoringwertes bei der Auskunftei verwendet werden.

Indem Sie der Bonitätsauskunft und den Datenschutzbestimmungen zustimmen,

– stimmen Sie zu, dass diese Daten an die in der oben stehenden Tabelle genannten externen Kreditauskunfteien geschickt werden, um eine Bonitätsauskunft und einen Score einzuholen, und dass die vorgenannten Daten an deren Datenbanken übermittelt werden.

– befreien Sie PayPal diesbezüglich vom Bankgeheimnis.

Wie nutzt eine Kreditauskunftei Daten über "negatives Verhalten" und Adressdaten für Bonitätsbewertungen?
Die Kreditauskunftei speichert und nutzt die Daten, die sie erhält. Die Nutzung umfasst die Berechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Basis der Daten, die der Auskunftei zur Verfügung stehen, um das Kreditrisiko einzuschätzen (Score). Für die Berechnung des Scores kann die Kreditauskunftei, basierend auf einem mathematisch-statistischem Verfahren, auch Adressdaten nutzen. Die empfangenen Daten werden möglicherweise an Vertragspartner in der Europäischen Union und in der Schweiz übertragen, um diesen Dritten Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der Kreditauskunftei sind Unternehmen, die aufgrund ihrer Angebote ein finanzielles Kreditrisiko übernehmen (insbesondere Finanzinstitute, Kreditkartenunternehmen, Leasingunternehmen, aber auch Handelsunternehmen, Telekommunikationsunternehmen, Energieversorger, Versicherungen und Inkassounternehmen). Die Kreditauskunftei wird diesen Kunden nur dann Informationen zur Verfügung stellen, wenn diese ein legitimes Interesse im Einzelfall darlegen können, dass sie solche Informationen benötigen, und die Übertragung der Informationen nach Abwägung aller beteiligten Interessen zulässig ist. Daher kann es sein, dass die Informationen, die Vertragspartnern zugänglich gemacht werden, unterschiedlich sein können.

Wie erfahren Sie mehr?

Sie können die Kreditauskunfteien in Deutschland kontaktieren und eine Eigenauskunft bezüglich der über Sie gespeicherten Informationen anfordern. Die Informationen, die über Sie gespeichert sind, können von Auskunftei zu Auskunftei verschieden sein, so dass es sinnvoll erscheint, sämtliche Auskunfteien zu kontaktieren.

Ausführliche Informationen zur Datennutzung unseres Zahldienstleisters PayPal erhalten Sie auch unter:

•    Allgemeine Nutzungsbedingungen
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE

•    Datenschutzgrundsätze:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacypps-full?locale.x=de_DE

•    Informationen zur Bonitätsauskunft
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/creditchk?locale.x=de_DE



Widerruf von Einwilligungen
Die nachstehende Einwilligung/en haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf
hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung
Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird
nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Speicherung und Nutzung
meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft
widerrufen.